Ev. Verein für Betreuungen Lübbecke e.V.

Kurz vorgestellt

Wer den Namen des Vereins erstmalig hört, der mag vielleicht zunächst an eine Begleitung in der Freizeit oder im häuslichen Alltag denken. Doch der „Evangelische Verein für Betreuungen Lübbecke e.V.“ führt rechtliche Betreuungen, welche von einem zuständigen Betreuungsgericht auf Antrag und nach einer Prüfung veranlasst und je nach individuellem Vermögen auch bezahlt werden. Diese Betreuungen können auch temporär sein.

 

Bei dieser sehr persönlichen Angelegenheit bekommt der zu Betreuende eine Betreuerin oder einen Betreuer zur Seite, welcher diese Person weitestgehend selbstbestimmt im Rahmen verschiedener Aufgabenkreise im Alltag rechtlich unterstützt oder vertritt. Das können neben den Bereichen Gesundheit und Finanzen auch die Aufenthaltsbestimmung sein.

 

Der Verein kann auf eine über vierzigjährige Vereinsgeschichte zurückblicken und ist aus einem früheren Vormundschaftsverein hervorgegangen. Mit vier hauptamtlichen Betreuerinnen und Betreuern werden in Voll- und Teilzeit viele rechtliche Betreuungen geführt und eine Verwaltungskraft unterstützt bei denen im Arbeitsalltag anfallenden Aufgaben.

 

Neben der Möglichkeit der hauptamtlich geführten Betreuung können auf Beschluss des zuständigen Betreuungsgerichtes Betreuungen auch ehrenamtlich geführt werden. Für diese wird vom zuständigen Betreuungsgericht eine einmalige jährliche Aufwandsentschädigung an die  Betreuungsperson beantragt werden kann. Hier unterstützt der Verein im Rahmen der sogenannten Querschnittsarbeit über 100 ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer, welche jeweils eine oder mehrere Betreuungen führen.

Ebenfalls begleitet der Verein Generalbevollmächtigte beratend bei Ihren Aufgaben. Diese Arbeit wird vom Landschaftsverband (LWL) und dem Kreis Minden-Lübbecke jährlich mit einer festen Summe finanziell unterstützt und ist deshalb kostenlos.

 

Wer kostenlos Mitglied im Verein wird, der hat nicht nur Fachleute für alle Fragen im Rahmen der alltäglichen Betreuungsführung an seiner Seite, sondern ist auch für Vermögensschäden, welche im Rahmen der Betreuungsführung nicht vorsätzlich entstehen können, haftpflichtversichert. Fragerunden und interessante Vorträge zu vielen Themen rund um die Betreuungsführung wie die beispielsweise die Vorsorgevollmacht und die Patientenverfügung ergänzen das Angebot.

 

Wer Interesse an der Arbeit des Betreuungsvereins hat und gerne weitere Informationen hätte oder Mitglied werden möchte, der kann sich gerne an Stephan Harbarth wenden. Er ist telefonisch unter 05741/23620-26 erreichbar. Eine Mail kann man ihm an stephan.harbarth@diediakonie.de schreiben.


Zukunftsperspektive

Um weiterhin eine fachlich gute Begleitung und Förderung der ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer gewährleisten zu können, arbeitet der Landkreis eng mit den Betreuungsvereinen der Region zusammen und fördert schon seit langem die Querschnittsarbeit  im Betreuungswesen.

 

Dem Landrat ist bewusst, dass nur mit der guten Förderung in den Vereinen gute und zuverlässige Arbeit geleistet werden kann.

Historie

1975 – heute

26. Februar 1975

Gründungsversammlung des „evangelischen Vereins für Vormundschaften Lübbecke“

 

März 1975

Eintrag in das Vereinsregister beim AG Lübbecke als e.V. Der 1. Vorsitzende ist Manfred Brand (bis 2000)

 

April 1975

Einstellung des ersten hauptamtlichen Mitarbeiters Hans Moritz und Anerkennung durch das Landesjugendamt des Landschaftsverbandes Westfale-Lippe.

 

16. März 1994

Satzungs- und Namensänderung in „ev. Verein für Betreuungen Lübbecke e.V.“ aufgrund gesetzlicher Veränderungen aus 1992.

 

2001 – 2006

1. Vorsitzender Hans-Werner Dielitzsch

 

2007 – 2012

1. Vorsitzender Werner Ruschmeier

 

2012 - 2017

1. Vorsitzender Stephan Harbarth

 

Aktuell

1. Vorsitzender Michael Biesewinkel

 

Der Verein In Zahlen

4 hauptamtliche Mitarbeiter/innen (2 Vollzeit- und 2 Teilzeitkräfte) betreuen insgesamt 134 Personen:

54 Frauen und 80 Männer.

 

Zusätzlich betreuen 73 ehrenamtliche Betreuer/innen 132 Personen.

 

Der Verein zählt 110 Mitglieder

 

Stand: 31.12.2014


Wenn Sie noch Fragen haben oder tätig werden wollen, erreichen Sie uns unter:

 

Ev. Verein für Betreuungen Lübbecke e. V.

Garnisonsring 30

32312 Lübbecke

 

Ihr Ansprechpartner:

Stephan Harbarth

 

Telefon (05741) 23620 26

stephan.harbarth@diediakonie.de

Wir sind Mitglied im Diakonischen Werk im Kirchenkreis Lübbecke e.V.